Virtual Home Staging

Veraltete Möbel, überfüllte Räume oder eine dringend notwendige Renovierung – befinden sich manche Ihrer Objekte einfach nicht in einem idealen Vermarktungszustand? Insbesondere Wohnimmobilien müssen beim Interessenten eine behagliche Atmosphäre ausstrahlen und die Phantasie anregen. Virtual Home Staging bietet hierfür die perfekte Lösung.

unbearbeitet bearbeitet

Kann ich mir vorstellen hier gemütliche Abende mit der Familie zu verbringen? Bietet die Küche genügend Platz für einen Kochabend mit Freunden? Kann ich mich in diesem Zuhause wohlfühlen? Nur wenn der Kunde die Immobilie als sein zukünftiges Zuhause sehen kann und eine emotionale Bindung aufbaut, wird er sich für Ihr Objekt entscheiden. Aber nicht jeder Interessent hat ausreichend Vorstellungskraft, um das Potenzial der vorhandenen Räume zu erkennen.

unbearbeitet bearbeitet
unbearbeitet bearbeitet

Was ist Virtual Home Staging?

Virtuelles Home Staging bietet alle Vorteile des klassischen Ansatzes, kommt aber mit minimalen Kosten und einem Bruchteil des Aufwands aus.

Home Staging im klassischen Sinne umfasst eine tatsächliche Aufbereitung des Wohnraums vor Ort. Erfahrene Innenausstatter erstellen dabei ein Einrichtungskonzept zur optimalen Gestaltung der Wohnräume. Wände bekommen einen neuen Anstrich, Teppiche werden verlegt, Möbel und Dekoration gekauft und alles perfekt aufeinander abgestimmt. Ist das Home Staging abgeschlossen, setzt ein professioneller Fotograf den Raum perfekt in Szene. Wie Sie sich vorstellen können sind Aufwand und Kosten des traditionellen Home Stagings sehr hoch.

Virtuelles Home Staging dagegen bietet alle Vorteile des klassischen Ansatzes, kommt aber mit minimalen Kosten und einem Bruchteil des Aufwands aus. Doch wie funktioniert Virtual Home Staging?

Ziel ist eine rein digitale Simulation von Gestaltungsmöglichkeiten. Der gewünschte Raum wird auf Grundlage der korrekten Maße als digitales 3D-Modell nachgebaut und dann ausschließlich virtuell auf dem Bildschirm gestaltet und eingerichtet. So entstehen fotorealistische Grafiken, die dem Kunden helfen das Potenzial der Immobilie zu erkennen und die Wohnatmosphäre des Objekts zu erleben. Mit Virtual Home Staging sieht Ihr Kunde also nicht nur einen leeren Raum, sondern ein beispielsweise vollständig eingerichtetes und designtes Schlafzimmer. Dabei können Sie ein dem Trend entsprechendes Einrichtungsbeispiel erstellen oder konkret nach den individuellen Wünschen eines Kunden vorgehen.

Ziel ist es dem Kunden zu zeigen, wie ein fertig renovierter und eingerichteter Raum aussehen könnte. Erster Schritt ist die Konstruktion eines 3D-Raums auf dem Computer. Grundlage dafür sind die tatsächlichen Maße wie Breite und Höhe. Danach folgt die Gestaltung und Einrichtung des Raums. Das passiert alles ausschließlich auf dem Bildschirm. Das Computerprogramm bietet sehr viele Einrichtungsstile und Möbelstücke für die Gestaltung an. So kann die gewünschte Atmosphäre erschaffen werden und es entsteht ein schönes Bild, das aussieht wie ein Foto. Der Kunde kann sich dann sehr gut vorstellen, ob er sich in dieser Immobilie wohlfühlen könnte.

unbearbeitet bearbeitet
unbearbeitet bearbeitet

Welche Vorteile bringt Virtual Home Staging?

Beim Virtual Home Staging sind der Gestaltung keine Grenzen gesetzt. Jeder Einrichtungsstil, jedes Möbelstück und jede Lichtsituation kann simuliert werden. Und das bei höchstmöglicher Flexibilität. Möbel müssen nicht erst gekauft, transportiert und aufgebaut werden sondern werden per Mausklick platziert oder ausgetauscht. Passt die gewünschte Wandfarbe doch nicht zur Einrichtung, kann der gesamte Raum in Sekunden neu gestrichen werden. So können Sie zahlreiche unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten miteinander vergleichen und das volle Potenzial des Wohnraums ausschöpfen.

Für eine Präsentation muss der Interessent dann nicht einmal vor Ort sein und das Objekt persönlich begehen. Mit Virtual Home Staging können sich Ihre Kunden zu jeder Zeit und an jedem Ort die virtuell gestalteten Räume ansehen. So sparen Sie wertvolle Zeit, die Sie für eine Erstbegehung mit den Kunden aufwenden müssten. Das bedeutet aber nicht, dass überhaupt keine Begehung des Objekts stattfinden muss. Ist der Kunde von den optischen Resultaten begeistert, möchte er sich sicher auch vor Ort vom Zustand der Immobilie überzeugen.

Handelt es sich um einen Rohbau, fällt es den meisten Kunden leicht, die gestalteten Räumlichkeiten aus dem Home Staging Entwurf gedanklich auf das Objekt zu übertragen. Bei einem älteren und eventuell noch bewohnten Objekt sieht das dann schon anders aus. Hier sollten Sie unbedingt bedenken, dass der Ist-Zustand bei älteren Bestandsimmobilien oftmals stark von den Virtual Home Staging Simulationen abweicht. Betreten Interessenten dann das Objekt, fällt ihnen vielleicht zuerst der muffige Geruch, die kaputten Fensterrahmen oder der abblätternde Putz an den Wänden auf. Bereiten Sie sich bestmöglich auf einen solchen Termin vor, indem Sie die fotorealistischen Bilder parat haben und dem Kunden auf verständliche Weise erklären, welche Maßnahmen nötig wären um den gewünschten Soll-Zustand zu erreichen.

unbearbeitet bearbeitet

Entscheiden auch Sie sich für Virtual Home Staging und profitieren Sie von:

  • Geringem Zeit- und Kostenaufwand
  • Höchster Flexibilität in der Gestaltung
  • Optimaler Präsentation Ihres Objekts
  • Emotionaler Kundenbindung

Virtual Home Staging mit Hamann Media GbR.

Unser Anspruch für unsere Vertragspartner ist es, stets ein optimales Ergebnis bei möglichst geringem Aufwand zu erzielen. Entscheiden Sie sich für Virtual Home Staging mit ObjectView360, können Sie sich entspannt zurücklehnen. Senden Sie uns einfach ein Foto der Räume, die Sie virtuell umgestalten möchten. Dabei müssen Sie den Raum vorher weder entrümpeln, renovieren oder in irgendeiner Weise verändern. Das übernehmen wir dann digital für Sie.

Zunächst erstellen wir eine digitale Kopie Ihres Objekts und nutzen dafür die genauen Maße und Grundrisse. Sind keine Grundrisse vorhanden, übernehmen wir die Erstellung gern für Sie. Dabei erfassen wir auch gleich alle Informationen zu Türen, Fenstern und Heizkörpern. Je mehr Informationen wir gewinnen, desto realistischer wird die Digitalisierung. So entsteht ein exakter Zwilling Ihres Objekts, mit dem wir weiterarbeiten können. Dann beginnen wir mit der individuellen Einrichtung und Gestaltung nach Ihren Wünschen. Selbstverständlich achten wir auch auf die vorhandene Lichtsituation und ergänzen diese durch den optimalen Einsatz von Lampen und Leuchtmitteln.

Wurden alle gewünschten Staging-Maßnahmen perfekt umgesetzt, senden wir Ihnen stimmige fotorealistische Bilder Ihres Objekts zu. Diese können Sie dann ganz einfach Ihrem Exposé hinzufügen.

Graut es Ihnen jetzt schon davor, detaillierte Beschreibungen zu Ihren Gestaltungswünschen zu verfassen? Das ist auch gar nicht nötig. Wir verstehen Ihre Wünsche auch ohne viele Worte. Dabei entscheiden Sie, ob Sie uns bis ins kleinste Detail beschreiben möchten, wie Sie sich die Gestaltung vorstellen oder einfach nur eine kurze Anmerkung mitsenden. Beispielsweise reicht uns auch eine kurze Notiz, dass Sie sich eine moderne Gestaltung nach dem aktuellen Trend wünschen. Dank der Expertise und langjährigen Erfahrung unseres Teams können Sie stets mit optimalen Ergebnissen rechnen.

Wir wissen, wie man einen Raum in ein Verkaufsargument verwandelt!

unbearbeitet bearbeitet
unbearbeitet bearbeitet
Scroll to Top